Scott Woods und Band
in Deutschland / in Germany

Eine Jahrzehnte alte kanadisch-deutsche Freundschaft

A decades old Canadian-German friendship

Die Deutschland-Tour-Managerin der Scott Woods Band, Kristine, war 1988/89 als Austauschschülerin für ein ganzes Jahr in Kanada. Extra hatte sie ihre Geige zu Hause gelassen, weil sie keine Lust mehr hatte, das ungeliebte Instrument zwangsüben zu müssen. In der Fergus Highschool, die sie besuchte, war Scott Woods einer ihrer Schulkameraden, der bereits 17jährig ein Ausnahmetalent auf der Geige war. Sie kaufte sich Scotts Debut-Kassette (CDs gab es damals noch nicht) „The Fergus Fiddler“ im Musikgeschäft, stellte fest, dass ihr diese fröhliche Musik (damals) sehr viel mehr zusagte als Wohlfahrt-Etüden oder Bach-Sonaten, borgte sich eine Geige und bekam ein Jahr lang jeden Dienstagnachmittag kostenlosen Unterricht von Scott.

German tour-manager of the Scott Woods Band, Tini, has been an exchange student in Fergus High School back in 1988/89. Scott went to this school, too. Having had violin lessons only in classical style so far, Tini liked fiddle music right away. Scott was nice enough to teach her how to play the fiddle every Tuesday after school during the entire year.

Mit der Musiker-Familie Woods durfte sie an den Wochenenden mit auf Shows und Wettbewerbe tingeln, schließlich auch mitspielen.

The musicians´ family Woods took Tini to shows, dances and contests on weekends, where she got the chance to play as well.

1988

Kristine war Anfang der 90er Jahre noch einige Male in Kanada. Immer blieb sie mit der Familie Woods in Kontakt. Seit 1989 schickt Carolyn Woods – Scotts Mutter und langjährige Pianistin der Band – ihr zu Weihnachten die neuste CD-Aufnahme, davon gibt es inzwischen über 20. Kristine verdiente sich einen ganzen Teil ihres Studiums mit Straßenmusik und Fiddle-Auftritten.
2016, 28 Jahre nach ihrer ersten Ankunft in Kanada, flog Kristine wieder hin und wurde empfangen, als wäre keine Zeit vergangen. Scott Woods war inzwischen in ganz Nordamerika bekannt geworden, er tourt jährlich monatelang mit seinem Bandbus durch Kanada und die USA, immer mit einer neuen Show. Kristine hörte sich die Scott Woods Band an und wusste: Die müssen nach Deutschland kommen! Und daraufhin hat sie die Premiere-Tour für 2017 organisiert. Und weil es so schön war, ist Kristine derzeit dabei, eine zweite Auflage für Oktober 2018 in die Wege zu leiten.

In the beginning of the 1990s Tini went back to Canada a couple of times, but then not again for more than 20 years. 2016 she visited again. That was when the idea was born to invite the Scott Woods Band over to Germany. And since the first tour in October 2017 was such a great success, Tini is organizing another one for October 2018.

Wer die Band engagieren möchte, bitte Kontakt aufnehmen!

If you are interested, contact Tini!

 1994

1989

1991

1994

Eine kanadisch-deutsche Fiddle-Freundschaft seit 1988 bis heute

A Canadian-German fiddle music friendship since 1988 until today